eat Heart Gratis bloggen bei
myblog.de

+ Todestag 05.12.2006 11:00

yah leutz...
es musste irgendwann kommen...
Am 05.12.2006 um 11:00 Uhr
wird mein hund eingeschläfert...

es gibt keinen ausweg
und das er bis zu seinem tot leidet will keiner...

seit freitag isst er nichts mehr
trinkt 1 mal am tag n bisschen
kotzt sein kot
und hat am bauch etwas das immer größer wird

aber ich bin froh das er solange durchgehalten hatte
er hatte eine entzündung an die er scho längst sterben sollte
naya
solange er nicht mehr leiden muss...

er scheint abwesend zu sein
er läuft
bleibt plötzlich stehen sitzt da
und schaut in eine richtung als ob er gedanken leer wäre
er reagiert auf nichts und niemanden mehr
er scheint so als ob nur noch ein kleiner funke leben in ihm wäre...

ich war vorhin bei ihm .-.
ich war froh als ich gesehen hab das er noch von einem zimmer im anderen gelaufen is
weil er sich sonst kein meer weg bewegt hatte

damned :'(
ich wäre morgen gerne dabei gewesen wenn meine schwester ihn hin bringt
aber nya
morgen is schule
und ich wills ihr nich auch schwerer machen...

4.12.06 19:38
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lenupet / Website (4.12.06 20:00)
Oh mein Gott....
Das tut mir total leid für dich...
Sowas ist immer schrecklich...
Aber wenigstens kann man Tiere mit sowas erlösen!
Wenn ein Mensch schwerkrank ist, dann muss man warten, bis er qualvoll gestorben ist, Tieren kann man mit dem Einschläfern ja sowas wie eine Erleichterung geben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Me
Love
KlIcK Me
Neko Just got Owned
Hast du mich Lieb?
Enlarge my e-penis
Wanna fremdgehen?
Dimi's Crew
Gästebuch
Kontakt
Myblog.de
Design by